DE EN

The Benja Men // Ukulele Pop

The Benja Men

Ben Arntz wuchs in Städten und Vorstädten des amerikanischen Südwestens, Mittleren Westens und Nordwestens auf. Bereits als kleines Kind lernte er, Klavier zu spielen und entdeckte als Teenager auch die Gitarre für sich. Er zog 2007 nach Berlin und verbrachte sechs Jahre damit, deutschen Kindergartenkindern Englisch und Musik beizubringen (so mancher heimliche Zuhörer berichtete allerdings von atonalem Katzenjammer). Er sah, wie einige Kinder mit den emotionalen Aufs und Abs des Umziehens kämpften. So entstand die Idee für “Mach’s gut, Spaßtal”, eine musikalische Geschichte für Kinder und Erwachsene zugleich. Später entschied er, dass die Musik ein größeres Publikum erreichen würde, wenn sie auf Deutsch und auf Englisch erscheint – eine tollkühne Entscheidung, die das doppelte Arbeitspensum verlangte! Nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne brachte Ben das Bat-Signal zum Leuchten und lockte ein hyperenthusiastisches, internationales Team von Produzenten, Musikern, Arrangeuren, Künstlern, Fotografen, Übersetzern und Multitalenten für das Projekt an. Alle Beteiligten haben sich extrem ins Zeug gelegt, um das Album fertigzustellen. Ben findet es traumhaft. Und du hoffentlich auch!

Ben Arntz – Ukulele und Gitarre
Elisabeth King – Akkordeon
Karen Kramatschek – Bass
Ethan Schaffner – Banjo und Lapsteel Gitarre
Tim Corbridge – E-Gitarre
Sebastian Arnold – Percussion

www.thebenjamen.com

© 2017 beeah–music | Sitemap | Impressum | AGB